CODESYS - das IEC 61131-3 Programmiersystem

Willkommen im offiziellen CODESYS - Forum von 3S-Smart Software Solutions | A member of the CODESYS Group
Deutsche Version English version russian version 
Aktuelle Zeit: Sa Sep 21, 2019 12:51 am

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do Aug 08, 2019 11:57 am 
Offline

Registriert: Mo Aug 14, 2017 8:33 am
Beiträge: 50
Hallo Forum,

ich bin auf der Suche nach ein paar Antworten zum Thema Persistence Manager, da ich leider in der OnlineHelp nichts zu meinen Fragen finde.

Generell möchte ich den Persistence Manager nutzen um mir Daten bei Änderung abzuspeichern. Ich möchte diese Daten aber nicht im Retain-Bereich sondern in ein separates File speichern. Trotzdem möchte ich die Daten nach einem Reboot wieder haben. => Schlussfolgerung ich nehme den Persistence Manager.

Jetzt habe ich gesehen, dass hier eine Menge Code automatisch erzeugt wird. Unter anderem werden auch 3 Tasks angelegt. Eine mit hoher Prio (1), mittlerer Prio (10) und niedriger Prio (30).

- Ich möchte jetzt aber auf gar keinen Fall, dass meine Main Task davon beeinflusst wird. Also hätte ich meine Main auf Prio 1 gelegt und die Hohe Prio es Managers auf 2.
Weiß jemand welche Auswirkungen das haben könnte? Bis jetzt konnte ich da nichts feststellen.

- Ist der Persistence Manager sehr rechenintensiv?

- Ich speichere die Daten auf eine SD-Karte. Es kommen unregelmäßig Daten, die sich ändern und somit gespeichert werden. Muss ich mit der SD-Karte da aufpassen zwecks Beschädigung wegen zu häufigem schreiben?

- Hätte jemand eine andere Lösung für mein generelles Problem?

Danke schon mal für eure Hilfe.

Gruß Chris


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr Aug 09, 2019 10:00 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Mo Sep 05, 2005 8:42 am
Beiträge: 3451
Hallo Chris,

Zitat:
Weiß jemand welche Auswirkungen das haben könnte?

Im schlimmsten Fall das eine Variable die du in deiner höchsten Prio task verwendet nicht aktuell ist... kannst auch deine POU's einfach
in der höchst Prioren Persistent task aufrufen und deine Task eliminieren...!

Zitat:
- Ist der Persistence Manager sehr rechenintensiv?

nein, erst ist ja darum aufgeteilt in verschiedene Tasks ( klar Files schreiben kosten auf einem PFC ja auch "körner") ;-)
Einfach mal plcload im PLCBrowser machen - um den load mit ohne PersistenzManager checken!

SD Karten und zyklisches schreiben ist immer mit vorsicht zu genießen.
Sprich du must eigentlich alle Variablen genua betrachten und folgende Fragen stellen:
Brauche ich diese Variable zyklisch - z.b ein Encoder eingang oder Analog LREAL der sich dauernd ändert
würde ich nicht mir PersistenzManager Zyklisch einstellen sonder der gehört ins NVRAM des PFC's -
Werte die sich nicht oft ändern -> PersistenzManager

Denke so ist das beherrschbar!
Also nicht alles einfach ohne wenn und aber in den PersistenzManager verlagern und automatisch speichern lassen - sondern
einzeln betrachten.

Grüße
Edwin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Aug 14, 2019 8:35 am 
Offline

Registriert: Mo Aug 14, 2017 8:33 am
Beiträge: 50
Hallo Herr Schwellinger,

Danke für die Infos. Das mit den Tasks werde ich dann wohl so machen!

In meinem Fall geht es auch nur um BOOLSCHE Variablen, die manchmal über Wochen gar nicht wechseln, aber auch mal innerhalb von Millisekunden wechseln können (ist aber eher die Ausnahme) von daher würde ich es denke ich wagen, diese mit dem PersistenzManager zu speichern.

Vielen Dank!


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de