CODESYS - das IEC 61131-3 Programmiersystem

Willkommen im offiziellen CODESYS - Forum von 3S-Smart Software Solutions
Deutsche Version English version russian version 
Aktuelle Zeit: Fr Nov 17, 2017 11:07 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zeit speichern bei Start/Stop
BeitragVerfasst: Di Jul 11, 2017 6:16 am 
Offline

Registriert: Mo Jul 10, 2017 1:37 pm
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich bin hier neu im Forum und hoffe ich bekomme hier eure Hilfe.
Ich arbeite mit Codesys V2.3 mit Wago 750-880. Programmierung in CFC oder FUP

1. Wer kann mir sagen, wie ich Uhrzeit speichern kann? Wie ist dies am Einfachsten zu lösen?
Es wird ein Vorgang gestartet und man soll sehen können zu welcher Uhrzeit dies war!
Gibt es einen fertigen Baustein? (Oscat Bibliothek)
2. Wie kann ich eine Art Stoppuhr, so zu sagen programmieren für einen Arbeitsschritt?

Vielen Dank im Vorraus!

Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zeit speichern bei Start/Stop
BeitragVerfasst: Di Aug 15, 2017 6:28 am 
Offline

Registriert: Mo Aug 14, 2017 8:33 am
Beiträge: 3
Hi,

1.
Hast du denn die Uhrzeit schon ausgelesen?
Falls nein mit SyslibRtc.lib und der Funktion SysRtcGetTime kannst du das machen.
Spontan würde ich jetzt folgende Idee haben:
die Variable, mit der du deinen Vorgang startest auf einen SEL-Baustein
Falls Variable TRUE ist, kannst du dann die aktuelle Uhrzeit aus SysRtcGetTime auf eine Variable schreiben, falls False nimmst du einfach den alten wert dieser Variable.

2. Stoppuhr
Du kannst z.B. eine Ausschaltverzögerung (TOF) nehmen und nach einer gewissen Zeit eine Variable TRUE setzen. Die ablaufende Zeit kannst du dir über Ausgang ET anzeigen lassen wenn du möchtest.

Hoffe ich konnte dir helfen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Zeit speichern bei Start/Stop
BeitragVerfasst: Mo Sep 04, 2017 7:09 am 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mo Jan 31, 2005 9:48 am
Beiträge: 186
Wohnort: Kempten - Germany
Zusatz:
Wenn Du einen Zeitstempel beim Starten und Stoppen speichern möchtest, stehen Dir in der Taskkonfiguration sogenannte Systemevents zur Verfügung, z. B. beim Starten oder Stoppen der Applikation. Allerdings sind diese Events geräteabhängig, d. h. sie stehen ggf. nicht bei jedem Gerät in der gleichen Form zur Verfügung.

Intern sind sie Funktionen, die beim Erkennen des Events aufgerufen werden. Auch wenn es nicht schick ist, können sie Werte in Globale Variablen schreiben, auf die man dann in der Applikation zugreifen kann.

_________________
Roland Wagner
Moderator


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de