CODESYS - das IEC 61131-3 Programmiersystem

Willkommen im offiziellen CODESYS - Forum von 3S-Smart Software Solutions | A member of the CODESYS Group
Deutsche Version English version russian version 
Aktuelle Zeit: Do Jul 18, 2019 9:35 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einstieg in Codesys, Schülerprojekt
BeitragVerfasst: Di Dez 17, 2013 5:36 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Hallo, ich bin fast neu bei Codesys. Ich habe ein Schülerprojekt mit einem Farbsensor und einer Wago i/O. Ich würde gerne ein Paar Hilfen in Codesys haben da ich wie gesagt so gut wie neu bin. Ich bin 15 Jahre alt und Interessiere mich sehr für Steuererungstechnik aller Art. Ein bekannter hat mir Persönlich eine Wago i/O mir den tipp gegeben eine Wago zu kaufen und ich möchte diese nun Programmieren. Mir fehlten einfach Leute die man fragen kann, bzw. mir das beibringen könnten.
Ich habe als Schülerprojekt vor, eine nach Farben sortierende Maschine zu bauen die mit einem Farbsensor und am liebsten einer Wago laufen soll.
Als kleines Highlight für zuhause wollte ich meinen Schaltschrank ein bisschen besser Automatisieren das mit einer Wago 750-841.

Mir fehlen einfach die Kenntnisse mit Codesys zu Programmieren

Ich Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe

Tristan

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 7:56 am 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 07, 2005 1:22 pm
Beiträge: 193
Wohnort: Bei Ulm
Servus Tristan

Ich denke wenn du mit konkreten Fragen kommst wird dir hier sicherlich geholfen werden.
Bei Wago auf der Homepage gibts auch massig Anwendungshinweise (Programmbeispiele).

Gruß Erik

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 5:56 pm 
Offline

Registriert: Mi Jan 11, 2006 10:18 am
Beiträge: 10
Wohnort: Fulda
Mit 15 anzufangen, Hut ab! Früh übt sich. :D :wink:

Wie schon erwähnt findest du auf der Wago-HP einiges. Sehr ans Herz legen würde ich die das "SPS-Programmierhandbuch zum Einstieg mit Codesys 2.3". Findet sich auch anderswo als PDF. Darin findest du ein schönes Ampelbeispiel, damit hab ich auch angefangen. Allerdings seien dir die anderen Programmiersprachen (als AWL) ans Herz gelegt da komfortabler.

Viel Spaß!

LG Andy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 6:03 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Halli Hallo Hallöle :D,
Vielen dank da ihr so schnell schon geantwortet habt. Ich sag euch nachher noch ein paar kleinigkeiten zu dem Projekt um sich das besser vorstellen zu können.

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 6:42 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Soo..
Das Projekt soll mit einem Farbsensor ausgestattet sein (http://www.sensopart.de - Sensor Name ist V20 irgendwas) der soll seine Signale an die Wago weitergeben und die soll zeitverzögert einen bestimmten Ausgang ansteuern bzw. gibt ein Näherungsschalter ein Signal. So das ist die Zusammengefasste Version :lol:
Es steht auch noch nicht fest, wie wir die Steckperlen (ach übrigens geht es hier um Steckperlen die Sortiert werden sollen ;) ) vom Förderband bekommen (Druckluft oder Mechanisch).
Da ich mich leider Gottes auch mehr mit Steuerungstechnik beschäftige und eher weniger Plan von Mechanik habe, hab ich auch überhaupt kein Plan <-- wie ich diesen kleinen Plastikkram vereinzelt kriege wenn da jemand eine Idee hat immer her damit. Ich weiche vom Thema..
Ja mir fehlen die Kenntnisse dies in Codesys zu Programmieren.

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 6:54 pm 
Offline

Registriert: Mi Jan 11, 2006 10:18 am
Beiträge: 10
Wohnort: Fulda
Nette Aufgabe! :D

Am Wichtigsten ist es deine Aufgabe erstmal in kleinere (dann triviale) Prozesse zu zerlegen. Wenn du das geschafft hast kannst dich an die Lösung der einzelnen Teilaufgaben machen. D.h. erstmal musst du spezifizieren was überhaupt gemacht werden soll, d.h was deine "Maschine" überhaupt machen soll & wie. Du könntest z.B. die Perlen manuell auf das Band werfen, der Sensor erkennt sie (Farbe) & ein NI triggert via Zeit (abhängig von deiner Bandgeschwindigkeit) einen oder mehrere pneu. Zylinder, die die Perlen in diverse Container ausschieben. Somit hast deine Sortiermaschine. :D

Die Prozesschritte sind dann
1. Manuelle Einlage auf Transportband
2. Erkennung Farbe über Sensor
3. Erkennung Produktposition über NI
4. Ausschieben/Sortieren Produkte nach Farbe über pneu. Zylinder.

:wink:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 7:49 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Wie gesagt ich bin ein Frischling :oops: und bin prinzipiell strohdoof hilfe. Ich schmiede nochmal nen winzig kleinen Plan und berichte dann mal wieder. Kannst du mir nicht mal so ein Beispiel Programm Schreiben?

P.S. Die Sortierung "könnte" mit Druckluft geschehen, also Pusten oder soo... :?: :!:

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 8:17 pm 
Offline

Registriert: Mi Jan 11, 2006 10:18 am
Beiträge: 10
Wohnort: Fulda
Sicher könnte ich das, aber dabei lernst DU ja nix! :lol: :wink:

Prinzipiell ist ja schon mal die Frage ob jmd dir das "Projekt" vorgibt oder ob du alles selbst spezifizieren kannst. Weiterhin spielt ja auch noch das Budget eine Rolle. Wir könnten dir für 1+ Mio auch eine Sortiermaschine bauen, aber die wäre wohl etwas "oversized". :wink:

Konzept, Ideen etc. müssen schon vor dir kommen, wir können dir bei den technischen Details & dem Proggen helfen. Das macht aber am meisten Spass, denn Automatisierungstechnik ist "wie Lego Technik für große Jungs"! :mrgreen:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Dez 18, 2013 8:32 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
blackenslaver666 hat geschrieben:
Sicher könnte ich das, aber dabei lernst DU ja nix! :lol: :wink:

Prinzipiell ist ja schon mal die Frage ob jmd dir das "Projekt" vorgibt oder ob du alles selbst spezifizieren kannst. Weiterhin spielt ja auch noch das Budget eine Rolle. Wir könnten dir für 1+ Mio auch eine Sortiermaschine bauen, aber die wäre wohl etwas "oversized". :wink:

Konzept, Ideen etc. müssen schon vor dir kommen, wir können dir bei den technischen Details & dem Proggen helfen. Das macht aber am meisten Spass, denn Automatisierungstechnik ist "wie Lego Technik für große Jungs"! :mrgreen:


Ja leider Gottes hast du recht. :)
Ich hab mir mal ganz kurz, kuurz <-- :roll: die PDF angeschaut hier dings erste shritte mit codesys..
Joa ganz ganz toll. Ich brauch ..
Egal heut ist Feierabend mit Wago und Codesys.
Wir sprechen morgen nochmal und nebenbei mach ich in der Schule nen kleinen Ablaufplan und was wie wo und überhaupt.

P.S. Ja während der Schule ist das ja EIGENTLICH, man betone eigentlich nich erlaubt. Ich machs trotzdem.

Andy, vielen Dank schonmal für dein Interesse, solche Leute brauch man, die einigermaßen gut gelaunt sind und spaß haben anderen zu Helfen.
Ich meld mich Morgen nochmal und gucke das ich den Krams vielleicht ein wenig digitalisiert kriege.

Dankeeeeeeeee :)

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do Dez 19, 2013 8:18 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Hallooo,
Ich hab heut mal dieses Ampelprogramm geschrieben eig. Gar nicht mal so schwer.
Ich hab einen bekannten der bei wago arbeitet und der sagt wenn man sich einen Moment damit beschäftigt, ist das easy.
Ja die Visualisierung und das Programm liefen einwandfrei, bis mein PC meinte er müsse sich neu starten und somit hab ich "cooles" Projekt is ne Demo aber egal gebastelt und jetzt ist sie weg :cry: :x

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do Dez 19, 2013 8:22 pm 
Offline

Registriert: Mi Jan 11, 2006 10:18 am
Beiträge: 10
Wohnort: Fulda
Tja, oft Speichern hilft enorm! :mrgreen: Was ist jetzt dein geistiger Output bzgl. Pro gewesen?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Do Dez 19, 2013 8:28 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Ja da bin ich noch leider leider noch kein bisschen weiter..
Ist auch echt nicht leicht sich mal den hinteren aufzuradieren um ein paar Inputs Output hinzubasteln.

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Fr Dez 27, 2013 9:44 pm 
Offline

Registriert: Sa Dez 14, 2013 7:59 pm
Beiträge: 16
Wohnort: Schaumburg
Hallooo, ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest.
Ist auch schon eine Zeit her das ich mal geschrieben habe. Ich habe am Montag mich mal kurz (lang) mit meinem Coolen Onkel auseinander gesetzt. Er sagte jaja (heißt du weißt schon :lol: ) bau doch erstmal nen kleines Modell damit ich diesen krams vereinzelt kriege weil 5mm hoch und 5mm breit versteht sich von selbst hoffe ich. Naja und er kam auf Vibration zurück. Deswegen habe ich heute mal angefangen so ein kleinen Modellversuch aus Fischertechnik zusammen zu basteln.
Ja in Codesys bin ich immer noch nicht durchgestiegen so leid es mir tut. Diese Funktionsblöcke und so, da blicke ich nicht ganz hinter...

_________________
Gruß Tristan


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de