CODESYS - das IEC 61131-3 Programmiersystem

Willkommen im offiziellen CODESYS - Forum von 3S-Smart Software Solutions | A member of the CODESYS Group
Deutsche Version English version russian version 
Aktuelle Zeit: Do Jul 18, 2019 10:08 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Apr 02, 2014 1:17 pm 
Offline

Registriert: Mo Aug 14, 2006 10:19 am
Beiträge: 60
Hallo,
hat jemand schon mal ein Telegramm von(!!) der Wago an(!!) ein EnOcean-Teil geschickt.
Ich habe das Beispiel-Programm von Wago mit der EnOcean_lib_05 genutzt.

Von einem Taster zur Wago geht alles (Empfangen).

Taster >> STC65 >> 750-652 >> 750-841

Aber beim Senden zu einem EnOcean-Schalter(z.B.) komme ich nicht zurecht. Wie wird die ID festgelegt, an die ich sende ??


Viele Grüße
grauerwolf

_________________
Vielen Dank
grauerwolf


Nach oben
   
BeitragVerfasst: So Apr 06, 2014 8:22 am 
Offline

Registriert: Di Sep 28, 2010 1:56 pm
Beiträge: 22
Hallo,

ja, interessantes Thema. Inzwischen habe ich eine Applikation mit ca. 10 EO Sensoren und 8 Aktoren sowie einige Fensterüberwachungen am Laufen.

Auf die Schnelle 2 Hinweise:
a) Für das Senden verwende ich:
- FbThermokonSTC65_RS485_EVC: Als Schnittstellenbaustein (sollte bei dir schon laufen)
- FbQueryStationAddress: Wichtig für die Ermittlung der Basis-Adresse des EVC. Über ein Triggersignal lese ich dami die Adresse aus.
- FbShow_ID_ByClick und EO_SHOWME: Für das Senden nicht wichtig...
- FbEnoceanSendButtonSignal : Damit wird das SENDESIGNAL auf EO-Ebene für die Aktoren gebildet (EEP F6-02-01/05-02-01 oder F6-02-02/05-02-02). Mit HIlfe eines Offset und der Basis-Adr. (s.o.) gibst du die ID an.

Mit Hilfe der WAGO Doku zu LIB und den o.g. Bausteinen solltest du es zum Laufen kriegen.

b) Kleine Anmerkung:
- Wichtig: Das EVC NICHT auf "Telegrammwiederholung" stellen, bring Probleme.
- Für die Konfiguration verwende ich Fb_EVC_Config und dem zugehörigen VISU-Objekt
- Im Gespräch mit dem netten WAGO Support haben wir 1 oder 2 Unschärfen in der LIB festgestellt, daraufhin hat WAGO mir eine korrigierte LIB zugeschickt. Ich weiß nicht, ob die Änderungen schon in der LIB zum Download eingeflossen sind. Die Unschärfen sind aber auch eher "besser Wohnen" Natur und nicht essentiel.

Okay, soweit zunächst. Vielleicht hilfts, wenn nicht, kann ich gerne weitere Tipps geben. Aktuell läuft die EO-Intallation sehr stabil und mein "Kunde" ist sehr zufrieden.

Viel Erfolg,
MJK


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mo Apr 07, 2014 4:17 am 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 130
... vielleicht hilfts:

Ich verwende die Ethernet-Variante von Thermokon.
http://www.oscat.de/community/index.php?topic=1016.0

Inzwischen stimmen die Aussagen über Dolphin und den Trafo nicht mehr der Rest ist immer noch aktuell.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Apr 16, 2014 11:22 am 
Offline

Registriert: Mo Aug 14, 2006 10:19 am
Beiträge: 60
Hallo,
jede Menge Asche über mein Haupt. Man muss den STC65-RS485 auch richtig anklemmen. Ich hatte die Brücken von Anschluss 1 zu 2 und 5 zu 6 vergessen herzustellen. Damit konnte ich zwar empfangen aber nicht senden.
Richtig angeklemmt funktioniert das Beispiel-Programm von Wago hervorragend. Man kann alle möglichen Sensoren/Empfänger testen und begreift dann auch schnell die ganze Technik.
Aber was nutzt ein Ferrari, wenn man vergisst zu tanken !!

Viele Grüße
grauerwolf


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de