CODESYS - das IEC 61131-3 Programmiersystem

Willkommen im offiziellen CODESYS - Forum von 3S-Smart Software Solutions | A member of the CODESYS Group
Deutsche Version English version russian version 
Aktuelle Zeit: Di Mär 26, 2019 6:34 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Mär 13, 2017 8:48 pm 
Offline

Registriert: Di Mai 31, 2016 5:34 pm
Beiträge: 4
Hi.

Ich schicke per Modbus-TCP von meinem Raspi, wenn Taster gedrückt werden, einen Modbus--- Kanal? an den PFC200.

Dieser zeigt mir das auch ganz prima an. ich bekomme mal 50001 für ersten Taster 50010 für zweiten Taster und 51111 für alle vier Taster gleichzeitig.

Ich habe zum auswerten ein FUP-Netzwerk aufgebaut, dass mit EQ den Modbus-WORD mit (sogar inzwischen extra als WORD definierten Variablen vergleicht... Heißt da steht dann MB_1=50001 EQ t1=50001 und die Ausgabe bleibt aber FALSE

AUßER: Ich drücke alle vier Taster gleichzeitig dann schaltet der Teil: MB_1=51111 EQ t1t2t3t4=51111 auf TRUE und die angehängte vier boolschen Variablen Taster1 bis Taster4 werden auch TRUE.

Was geht da zwischendrin schief?

mfg

d.langhojer


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 6:27 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Mo Sep 05, 2005 8:42 am
Beiträge: 3213
Hi,
aber warum den PFC200 nicht mit CODESYS V3 programmieren?
Grüße
Edwin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 4:24 pm 
Offline

Registriert: Di Mai 31, 2016 5:34 pm
Beiträge: 4
Edwin Schwellinger hat geschrieben:
Hi,
aber warum den PFC200 nicht mit CODESYS V3 programmieren?
Grüße
Edwin


Weil ich kein Geld dafür ausgeben möchte... läuft ja auch alles Prima. Schrankensteuerung. Bis auf die Trendaufzeichnung der Temperatur. Dazu werde ich später mal den Datenplotter ausprobieren...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Di Mär 14, 2017 6:32 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Mo Sep 05, 2005 8:42 am
Beiträge: 3213
Hi,
jep .. das ist natürlich ein Argument!
Der kann halt direkt die html5 basierte webvisu so das du alles mit Android und IPhone bedienen könntest, hat also schon auch einen gewissen Mehrwert im Vergleich zur V2.3 Variante.
Klar muss jeder selber entscheiden ob und wie das taugt.

Grüße
Edwin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Mär 15, 2017 3:51 pm 
Offline

Registriert: Di Mai 31, 2016 5:34 pm
Beiträge: 4
Edwin Schwellinger hat geschrieben:
Hi,
jep .. das ist natürlich ein Argument!
Der kann halt direkt die html5 basierte webvisu so das du alles mit Android und IPhone bedienen könntest, hat also schon auch einen gewissen Mehrwert im Vergleich zur V2.3 Variante.
Klar muss jeder selber entscheiden ob und wie das taugt.

Grüße
Edwin



So.
Erstens: auf meinem Samsung läuft die Wago Webvisu einwandfrei. Im Browser auch, wenn ich diesem das gestatte.
Zweitens: Was hat die html5 webvisu mit meinem Problem zu tun?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mi Mär 15, 2017 4:11 pm 
Offline
Site Admin

Registriert: Mo Sep 05, 2005 8:42 am
Beiträge: 3213
nichts....!
Ich wollte dir nur die V3 Vorzüge nahebringen aber vermutlich kennst du die eh schon.
Grüße
Edwin


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de