CODESYS - das IEC 61131-3 Programmiersystem

Willkommen im offiziellen CODESYS - Forum von 3S-Smart Software Solutions | A member of the CODESYS Group
Deutsche Version English version russian version 
Aktuelle Zeit: Sa Sep 21, 2019 3:31 pm

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: diagramm
BeitragVerfasst: Do Aug 13, 2009 12:39 pm 
Offline

Registriert: Mo Aug 03, 2009 12:37 pm
Beiträge: 0
hallo :)

gibt es visualisierungselemente, bei denen ich kennlinien darstellen kann, also sowas wie diagramme? ich möchste gerne die sequenzen aus einem reglerbaustein grafisch darstellen und gegebenfalls sollte sich diese darstellung aktualisieren, wenn man die punkte der kennlinien verändert. kennt da jemand was?

vielen dank im voraus...

gruß
die cutty :)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Aug 20, 2009 11:44 am 
Offline
Site Admin

Registriert: Mi Aug 19, 2009 8:24 am
Beiträge: 3
Cutty, hast Du schon einmal das VisuElement 'Trend' verwendet?

Die Trend-Funktion dient der Aufzeichnung des zeitlichen Verlaufs von Variablenwerten im Online Modus. Sie ist vergleichbar mit der Trace-Funktionalität. Die Online-Darstellung erfolgt in einem Diagramm, bei der Aufzeichnung in eine Text-Datei werden die einzelnen Messwerte in Zeilen untereinander geschrieben.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: diagramm
BeitragVerfasst: Do Aug 20, 2009 1:32 pm 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 147
Das mußt Du dir selber machen. Fix fertig ist nix.

Am einfachsten gehts mit dem Histogramm. Hier kannst Du 2 Datenpunkte mit einer Linie verbinden (oder auch mehrere) damit kannst Du die Sequenzen anzeigen. (ABER DAS IST TROTZDEM VIEL TÜFTELEI, speziell mit der Web-Visu)

Zum Verstellen kannst Du die Schieberegler verwenden. Du mußt das halt an dein Histogramm anpassen.

Wenn Du mehrere Kurven (mit unterschiedlichen Farben) in einem Histogramm darstellen willst legt man am einfachsten mehrere Histogramme übereinander und mach den Hintergrund durchsichtig.

Viel Spass beim Programmieren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 24, 2009 9:19 am 
Offline

Registriert: Mo Aug 03, 2009 12:37 pm
Beiträge: 0
hallo mg :)

wie meinst du das, dass zwei datenpunkte verbunden werden? ich kann in dem histogramm doch nur eine variable festlegen? und aus der hilfe werde ich absolut nicht schlau...:(. und wenn ich richtig sehe, dann gibt es keine darstellung der x-werte? ein stinknormales diagramm wär echt toll...

und die schieberegler muss ich dann extra einfügen?

vielen dank im voraus :)

gruß
die cutty


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 24, 2009 10:10 am 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 147
Wenn Du zB. ein Array(2) machst sind es 2 Werte usw usw.

Du mußt Dir ALLES selber machen. KEINE Bezeichnungen auf der X-Achse usw. ALLES Handarbeit.

Ein "stinknormales" Diagramm gibt es leider nicht

... das folgende Beispiel ist eine Bildschirmkopie aus einer Web-Visu


Dateianhänge:
Dateikommentar: Hier habe ich zB.: 6 Datenpunkte je Kurve verwendet
Kurve.JPG
Kurve.JPG [ 28.34 KiB | 4216 mal betrachtet ]
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Aug 24, 2009 10:39 am 
Offline

Registriert: Mo Aug 03, 2009 12:37 pm
Beiträge: 0
hm...das ist zu hoch für mich...bin absoluter codesys-newbie :(
und das ist doch bestimmt in AS programmiert. arbeite grade nur in FUP mit der hlk-bibliothek von wago. die zeit gibt es auch nicht her, solche komplizierten anwendungen zu erstellen...deshalb wärs halt einfacher schön gewesen...
aber danke trotzdem :)

gruß
die cutty


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Wie geht das?
BeitragVerfasst: Do Nov 26, 2009 8:30 am 
Offline

Registriert: Fr Okt 16, 2009 7:29 am
Beiträge: 0
Ich interessiere mich für dein Diagramm. Würde mich sehr über eine etwas detailliertere Beschreibung oder ein Beispiel freuen.

Danke im Vorraus


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Wie geht das?
BeitragVerfasst: Mi Dez 02, 2009 3:16 pm 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 147
Student_Andidas hat geschrieben:
Ich interessiere mich für dein Diagramm. Würde mich sehr über eine etwas detailliertere Beschreibung oder ein Beispiel freuen.

Danke im Vorraus


Dateianhänge:
Dateikommentar: Beim Aufruf der Heizkurve Platzhalter (zB Fb) verwenden
TEST.EXP [128.24 KiB]
182-mal heruntergeladen
Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 19, 2010 10:10 am 
Offline

Registriert: So Dez 27, 2009 10:53 am
Beiträge: 17
Wohnort: Rothenburg, Deutschland
Hallo
Welche Bibliotheken sind bei diesem Beispiel eingebunden?

Danke
Ronny


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 19, 2010 10:31 am 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 147
Ronny hat geschrieben:
Hallo
Welche Bibliotheken sind bei diesem Beispiel eingebunden?

Danke
Ronny


Oscat V3.04 (es gehen aber auc hsicher andere Versionen)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 19, 2010 11:07 am 
Offline

Registriert: So Dez 27, 2009 10:53 am
Beiträge: 17
Wohnort: Rothenburg, Deutschland
Danke für die Schnelle Antwort.
Die Bibliothek hab ich drin, dennoch bleibt Codesys 2.3 mit Fehler 3740 stehen
Code:
Fehler 3740: HEAT_CURVE_Fb (4): Unbekannter Typ 'TEMP'

Die Zeile 4 in der Deklaration
Code:
   HEAT_TEMP_3:TEMP2; (* Temp2 - SPS oben *)


Ich geh davon aus das ich mit dem Typ TEMP2 den eigentlichen Wert an das Arry übergebe, den ich von meinem Analog in erhalte. Wobei Typ ja eher eine Variable ist. Aber mit REAL funktioniert die Übergabe auch nicht.
Code:
 %IW4 - TEMP2; 

TEMP2 ist eine Globale Variable in meinem Projekt

Was verdreh ich da?
bzw. Wie bekomme ich meine Werte in das Arry?

Danke
Ronny
(Ich arbeite mit einem WAGO 750 - 841 Controler)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 19, 2010 11:49 am 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 147
Ronny hat geschrieben:
Danke für die Schnelle Antwort.
Die Bibliothek hab ich drin, dennoch bleibt Codesys 2.3 mit Fehler 3740 stehen
Code:
Fehler 3740: HEAT_CURVE_Fb (4): Unbekannter Typ 'TEMP'

Die Zeile 4 in der Deklaration
Code:
   HEAT_TEMP_3:TEMP2; (* Temp2 - SPS oben *)


Ich geh davon aus das ich mit dem Typ TEMP2 den eigentlichen Wert an das Arry übergebe, den ich von meinem Analog in erhalte. Wobei Typ ja eher eine Variable ist. Aber mit REAL funktioniert die Übergabe auch nicht.
Code:
 %IW4 - TEMP2; 

TEMP2 ist eine Globale Variable in meinem Projekt

Was verdreh ich da?
bzw. Wie bekomme ich meine Werte in das Arry?

Danke
Ronny
(Ich arbeite mit einem WAGO 750 - 841 Controler)


HEAT_TEMP2 ist eine etwas veränderte Heattemp aus dem OSCAT 3.04. (Ich hoffe ich habe die mitgeliefert). Ich weiß nicht woher Du "TEMP2" hat das heißt eigentlich HEAT_TEMP2 und ist ein FB.
Zur INFO

(*_________________DEKLARATION__________________________*)
FUNCTION_BLOCK HEAT_TEMP2
VAR_INPUT
T_EXT : REAL;
T_INT : REAL;
OFFSET : REAL;
T_REQ : REAL;
(*** Zusatz Mario (alle VAR CONST sind von über die Anschlüsse verstellbar ***)
TY_MAX : REAL := 70;
TY_MIN : REAL := 25;
TY_CONFIG : REAL := 70;
T_INT_CONFIG : REAL := 20;
T_EXT_CONFIG : REAL := -15;
T_DIFF : REAL := 10;
C : REAL := 1.33;
H : REAL := 3;
END_VAR
VAR_OUTPUT
TY : REAL;
HEAT : BOOL;
END_VAR
VAR
tr : REAL;
tx: REAL;
END_VAR
(*_________________Programm__________________________*)
tr := T_INT + OFFSET;
tx := (tr - T_EXT) / (T_INT_CONFIG - T_EXT_CONFIG);

IF T_EXT + H > tr THEN
TY := 0;
ELSE
TY := LIMIT(TY_MIN, tr + T_DIFF / 2 * tx + (TY_CONFIG - T_DIFF/2 - tr) * EXPT(MAX(tx,0), 1 / C), TY_MAX);
END_IF;

TY := MAX(TY, T_REQ);
HEAT := TY > 0;

Leider bin ich im Streß und kann mich heute nicht mehr wieter darüm kümmern.

Es sollte auch nur ein Beispiel sein, wie man mehrere Kurven auf ein Histogramm bringt und nicht gleich eine komplette Software. Ich kann gerade hier nicht die Vollständigkeit garantieren, da es ein Ausschnitt auf einer Software ist.

Trotzdem viel Spass


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 23, 2010 9:29 pm 
Offline

Registriert: So Dez 27, 2009 10:53 am
Beiträge: 17
Wohnort: Rothenburg, Deutschland
Hallo

Egal wie ich es dreh, es will nicht, hast Du zufällig ein eigenständiges Projekt *.pro, in dem ich das Histogram ma vollständig betrachten kann ?
Vielleicht wird mir dann klar wie es gehn soll.

Vielen Dank
Ronny


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Jan 24, 2010 3:30 am 
Offline
Häufiger Nutzer
Häufiger Nutzer

Registriert: Di Jul 24, 2007 4:17 pm
Beiträge: 147
Ronny hat geschrieben:
Hallo

Egal wie ich es dreh, es will nicht, hast Du zufällig ein eigenständiges Projekt *.pro, in dem ich das Histogram ma vollständig betrachten kann ?
Vielleicht wird mir dann klar wie es gehn soll.

Vielen Dank
Ronny


Hallo Ronny

Ich will eigentlich keine KOMPLETTE Software verteilen. Jeder soll auch selber mal nachdenken. Aber ich will ja nicht so sein. - gib mir mal Deine EMail Adresse und ich schicke Dir das komplette PRO-File. Ich weise darauf hin, daß die Software nicht komplett kopierbar ist, da einige Teile auch mit JAVA geschreiben wurden (und der Teil nicht enthalten ist, und auch nicht veröffentlicht wird). Also einfach kopieren is nicht, trotzdem ist der Teil mit dem Diagramm komplett in Codesys gemacht UND DAS KANN KOPIEREN WER WILL. (sieh auch das EXP-File)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Mär 07, 2010 1:58 pm 
Offline

Registriert: So Dez 27, 2009 10:53 am
Beiträge: 17
Wohnort: Rothenburg, Deutschland
Hallo

Meine Mail adr möchte ich nur ungern veröffentlichen, zu viel spam. Meine ICQ oder Yahoo messenger ID könnte ich aber verraten.

Die HEAT_TEMP2 hab ich mir mittlerweile als FB Baustein erstellt.

Kannst du mir noch Verraten wie du die ARRAY's konfiguriert / deklariert hast?

Code:
Curve_Fb_3[i] ? 

als.
Code:
Curve_Fb_3: ARRAY [1..6] OF INT;

vielleicht ? oder anders?

Und wie diese, die Daten von den Analogen Eingängen (%IW0) bekommen?

Danke Ronny


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de